Urlaub im schönen Fassatal
Nicolotal
Rosengarten
Das Fassatal, insbesondere Pozza di Fassa, liegt zentral im Gebiet des Dolomiti Superski-Gebietes. Es sind mehr als zehn Skigebiete gut entweder mit Skibus (gratis) oder dem Auto erreichbar. Für Loipenfans gibt es in fast jedem Skigebiet angelegte Loipen.

Ein Paradies für alle Bergfreunde: für Wanderer, für Bergsteiger, für Kletterer, mit über 50 Schutzhütten und Einkehrstätten. Ein dichtes, sehr gut markiertes Netz von Steigen und Pfaden durchquert dieses einzigartige Dolomitental: eindrucksvolle Spaziergänge im Tal, unzählige Möglichkeiten für Wanderungen auf den Höhen, für Überquerungen und Touren im Hochgebirge.

Man erreicht das Fassatal mit dem Auto von der Autobahnausfahrt Bozen Nord über das Eggental und den Karersee. Direkt nach der Zahlstelle biegen Sie rechts ab, folgen Sie Ss12 für 1,6 km bis Cornedo All’isarco. Im Kreisverkehr fahren Sie Richtung Val D’Ega (Eggental) über den Karerpass (Passo Costalunga) nach Vigo die Fassa und direkt daneben befindet sich Pozza di Fassa.

Bei Neuschnee empfiehlt sich die Anfahrt über die Autobahnausfahrt Auer/Ora nach Cavalese – Predazzo – Moena – Pozza di Fassa.